• Vergrössern
  • Normal
  • Verkleinern

Aktueller Zoom: 100%

Reglement Neubewertungsreserve

Ab dem Jahr 2021 ist die bisherige Neubewertungsreserve gemäss kantonaler Gemeindever-ordnung linear innerhalb von fünf Jahren zu Gunsten der Erfolgsrechnung aufzulösen. Auf Empfehlung des Finanzausschusses hat der Gemeinderat beschlossen, die Neubewertungs-reserve über eine Zeitdauer von zehn Jahren aufzulösen. Damit werden die jährlichen Rechnungsabschlüsse mit einem Betrag von je rund 270‘000 Franken zu Gunsten des Bilanzüberschusses verbessert. Die rein buchhalterische Verbesserung der Rechnungsergeb-nisse haben weder Auswirkungen auf die Liquidität noch auf die Schuldensituation. Damit von der kantonalen Regelung abgewichen werden kann, benötigt es ein entsprechendes Reglement. Dieses tritt per 1. Januar 2021 in Kraft. Das Reglement liegt 30 Tage öffentlich auf und unterliegt dem fakultativen Referendum (siehe separate Publikation).