• Vergrössern
  • Normal
  • Verkleinern

Aktueller Zoom: 100%

Aktion „1 Tulpe fürs Lebens“

Der Oktober 2019 ist international der Sensibilisierung für Brustkrebs gewidmet. Brustkrebs ist bei Frauen zwischen 40 und 50 die häufigste Todesursache, eine von acht Frauen ist betroffen. Um darauf aufmerksam zu machen, pflanzen 402 Schweizer Gemeinden „Lebenszwiebeln“: Schweizweit sollen im nächsten Frühling in öffentlichen Parkanlagen, Gärten und Beeten rosarote und weisse Tulpen blühen. Auch die Gemeinde Aegerten beteiligt sich an der vom Verein „L’aimant Rose“ initiierten und koordinierten Aktion. Die Tulpenzwiebeln werden vor dem Gemeindehaus gepflanzt. Der Gemeinderat zeigt sich damit solidarisch und setzt ein Zeichen zur Unterstützung von Brustkrebs-Erkrankten und ihrer Angehörigen.