16° / 27°
  • Vergrössern
  • Normal
  • Verkleinern

Aktueller Zoom: 100%

Neuwahl des Rechnungsprüfungsorgans
14.08.2018

Gemäss Organisationsreglement wählt die Gemeindeversammlung das externe Rechnungsprüfungsorgan. Seit 2001 ist die Revisia AG in Biel mit der Rechnungsprüfung beauftragt. Um den Auftrag neu zu vergeben, wird der Gemeinderat mehrere Offerten einholen. Die Wahl erfolgt an der Gemeindeversammlung vom 3. Dezember.

 
Senkung der Elektrizitäts- und Netznutzungstarife ab 2019
14.08.2018

Auf Antrag der Geschäftsleitung EVA hat der Gemeinderat die Tarife für 2019 formell genehmigt. Der Tarif für Haushalte wird beim Hochtarif um 0,6 auf 9,5 Rappen und im Niedertarif um 0,1 auf 7,0 Rappen pro kWh gesenkt. Die bisherige KEV heisst neu „Netzzuschlag Artikel 35 Energiegesetz“ und steigt um 0,1 auf 2,3 Rappen pro kWh. Hingegen wird die Abgabe für die „ökologische Sanierung…

Projekte abgeschlossen
14.08.2018

Der Gemeinderat hat von mehreren Projektabschlüssen Kenntnis genommen und die Abrechnungen genehmigt: Einführung „ÖREB-Kataster“ (Kredit Fr. 25‘000, Unterschreitung Fr. 1‘252.15), Sanierung Kanalisationsleitung Stockfeld (Kredit Fr. 60‘000, Unterschreitung Fr. 681.05) und Sanierung Badetreppen 2. Etappe (Kredit Fr. 31‘000, Unterschreitung Fr. 2‘501.00).

 
Feuerverbote im Wald und in Waldesnähe bleiben bestehen
30.07.2018

Wegen der anhaltenden Trockenheit gilt das Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe im Berner Jura, dem Mittelland sowie den Voralpen weiterhin. Aus diesem Grund wird das gemeinsame Feuerwerk der Gemeinden Aegerten und Brügg abgesagt. Ebenfalls ist es verboten auf dem Gelände der 1. August-Feiern in den beiden Gemeinden Feuerwerkskörper zu zünden. Die 1. August-…

Beitrag an „Marktplatz Freiwilligenarbeit“
10.07.2018

Der Verein Benevol, die Fachstelle für Altersfragen Brügg und die Kirchgemeinde Bürglen fördern die Freiwilligenarbeit mit dem von seeland.biel/bienne lancierten Projekt „comun – Freiwilliges Engagement im Seeland“. Im Sinne eines Pilotprojekts wird für die sieben Gemeinden Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen und Worben ein „Marktplatz für Freiwilligenarbeit“ organisiert, an…

Grossflächenmäher „Grillo“ wird ersetzt
10.07.2018

Der aktuell im Einsatz stehende, 10-jährige Rasenmäher ist reparaturanfällig geworden und muss ersetzt werden. Auf Antrag der Baukommission hat der Gemeinderat den Verpflichtungskredit von 45‘000 Franken für die Beschaffung bewilligt.
 
Lernende haben erfolgreich abgeschlossen
10.07.2018

Debora Schwab aus Walperswil hat die Prüfung als Kauffrau (E-Profil) mit einer guten Gesamtnote abgeschlossen. Ebenfalls sehr erfolgreich war Mike Hegg aus Port: Er hat seine Lehre auf unserer Verwaltung als Kaufmann mit dem Berufsmaturabschluss beendet und durfte, dank herausragender Leistung im betrieblichen Teil, einen…

Jahresrechnung 2017 definitiv genehmigt
19.06.2018

Das Rechnungsprüfungsorgan hat die Jahresrechnung 2017 geprüft und stellt fest, dass sie vollumfänglich den gesetzlichen Vorschriften entspricht. Wie bereits in einer früheren Mitteilung vermeldet weist die Erfolgsrechnung des Allgemeinen Haushalts einen Überschuss von 15‘666 Franken aus. Nach Vornahme der vorgeschriebenen zusätzlichen Abschreibungen schliesst die Rechnung ausgeglichen ab,…

Fahrverbot Brunnmattstrasse ab Parkplatz Lidl und Verbindung zum Bahnweg
19.06.2018

Der Gemeinderat will die Situation beim Wendekreis an der Brunnmattstrasse sowie an der Fuss- und Radwegverbindung zum Bahnweg und am Bahnweg selber eindeutig regeln bzw. das bestehende Fahrverbot für Motorfahrzeuge konkretisieren und örtlich erweitern. Die Verfügung wird in den nächsten Wochen im Nidauer Anzeiger publiziert und nach der Genehmigung durch das Tiefbauamt des Kantons Bern…

Erfolgreicher Prüfungsabschluss Barbara d’Epagnier
19.06.2018

Barbara d’Epagnier, Stellvertreterin des Finanzverwalters, hat den Kurs zur diplomierten Gemeindefachfrau FAG erfolgreich abgeschlossen. In einem nächsten Schritt folgt nun das Führungsseminar und anschliessend die Spezialausbildung zur Finanzverwalterin. Gemeinderat und Personal gratulieren herzlich zu diesem Prüfungserfolg und…